Wir stellen ein!
Willkommen Leistungprofil Galerie I Galerie II Galerie III Spezialitäten Aktuelle Baustelle Kontakt Impressum

Dachbau Woywod

Inhaber:

Anschrift:

Funk:

Telefon:

Fax:

Steuernummer

E-Mail:

Daniel Woywod

Liebermann Straße 87/93 D-13088 Berlin

0172/38 35 68 8

030/42 01 56 57

030/42 01 56 56

35/599/60020

kontakt@dachbau-woywod.de




Redaktionell verantwortlich

Haftungsausschluss: Für Vollständigkeit und Richtigkeit der auf diesen Internetseiten enthaltenen Informationen wird keine Gewähr übernommen. Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 hat das Landgericht Hamburg (312 O 85/98 - Haftung für Links - ) entschieden, dass man durch die Anbringung eines Links die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Dies kann, so das Landgericht, nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich habe auf dieser Homepage Links zu anderen Seiten im Internet gelegt. Für alle diese Links gilt: Ich erkläre ausdrücklich, dass ich keinen Einfluss auf die Gestaltung und die Inhalte der verlinkten Seite habe. Deshalb distanziere ich mich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller verlinkten Seiten und mache mir deren Inhalte nicht zu Eigen. Diese Erklärung gilt für alle auf meinen Seiten angebrachten Links zu fremden Seiten.
Urheberrechtshinweise: Das Layout dieser Seiten, Texte, Bilder und Grafiken unterliegen weltweitem Urheberrecht. Bei strafrechtlicher Verfolgung drohen nach deutschem Recht im Einzelfall Freiheitsstrafen bis zu 5 Jahren. Ich weise darauf hin, dass das unerlaubte Verwenden, die Weitergabe einzelner Inhalte oder Reproduktion sowohl kompletter Seiten oder einzelner Inhalte strafrechtlich oder zivilrechtlich verfolgt wird. Ich weise darauf hin, dass bereits nach deutschem Recht Unterlassung und Schadensersatz sowie Vernichtung oder Überlassung der Vervielfältiungsvorrichtungen sowie die öffentliche Bekanntmachung des Urteils möglich ist. Der Verstoß gegen Unterlassungsansprüche kann von den deutschen Gerichten mit Ordnungsgeldern von € 250.000,- oder Ordnungshaft geahndet werden. Ich weise darauf hin, dass die Rechtsverfolgung auch nach den Rechtsordnungen anderer Länder möglich ist. Die Rechtsfolgen können dann noch härter ausfallen als in Deutschland.